Workshop

Junger BLLV Oberfranken unterstützt BLLV Kinderhilfe

Wichtige Infos zu den Themen Schwangerschaft, Elternzeit Teilzeit in Elternzeit, Mutterschutz, Elterngeld usw.

28.01.2022

„Ruhich bleim und Masge droong!“ Junger BLLV Oberfranken unterstützt die BLLV Kinderhilfe

Bereits die Adventszeit 2020 stand bei uns unter dem Leitmotto des BLLV „HerzKopfHand“. Neben leckeren Plätzchen- und Punschrezepten, einem Corona-Bingo für die Lehrerkonferenz und kleinen Basteleien für die Schule, überlegten wir uns, was wir aktiv Gutes tun könnten, um das Motto umzusetzen.

Natürlich liegt bei diesem Gedanken die BLLV Kinderhilfe besonders nahe, die wir gerne unterstützen wollten. Nur wie? Da unsere Veranstaltungen nicht mehr in Präsenz stattfinden konnten, kamen viele Ideen nicht mehr in Frage. Passend zur vorherrschenden Situation ließen wir daher Alltagsmasken bedrucken, die zum einen durch ihren tollen Farbton aber auch durch den sehr passenden Spruch bestachen.

Trotz der erlassenen Pflicht medizinische bzw. FFP2-Masken zu tragen, fanden sich viele Unterstützer*innen, die fleißig die Masken bei unserer 1. Vorsitzenden Maria Göb bestellten. So konnten wir ein gutes Jahr später der BLLV Kinderhilfe 200€ zur freien Verfügung zu kommen lassen.

Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal bei allen, die unsere Masken bestellten. Hoffentlich können wir in Zukunft mit einem Schmunzeln auf die Maske und den Spruch blicken.

*Service-Hinweis: Wer Interesse an dieser Erinnerung hat, kann bei unserer 1. Vorsitzenden Maria Göb noch eine der letzten Masken erstehen. Bitte per Mail an oberfranken(at)junger.bllv.de wenden.*